Onkologische Pflege

NAZ_längsformart_Pflege_Situation_ohne_Namen.jpg 

 

 

 

 

 
Einleitung
• Pflege ist unsere Kernaufgabe und der Patient steht im Zentrum unseres Handelns.
• Aus- und Weiterbildung nehmen auf den Bettenstationen und in der Poliklinik einen hohen Stellenwert ein.
• Der Pflegedienst Onkologie ist ein nationales und internationales Referenzzentrum für die Pflege von
  Tumorpatienten im speziellen für die hämatologische, onkologische Pflege.

Was sind die Schwerpunkte der Pflege?
• Die Pflege und Betreuung von Akutpatienten mit komplexen onkologischen und hämatologischen
  Erkrankungen. Wir begleiten und beraten auf allen Abteilungen ambulante und stationäre Patienten
  während kurativen Therapien und in palliativen Situationen.
• Im Bereich der hochspezialisierten Medizin pflegen und betreuen wir Patienten vor, während und nach
  autologen Stammzelltransplantationen.
• Ambulante Pflegesprechstunde 
• Verabreichung von komplexen Chemo- und anderen medikamentösen Tumortherapien

Was zeichnet unsere Abteilungen als Arbeitsplatz für Pflegefachpersonen aus?
• Massgeschneidertes Einführungsprogramm in die onkologische und hämatologische Pflege
• Motivierte und engagierte Teams, in denen Hilfsbereitschaft und Offenheit gross geschrieben werden
• Wir bieten ein breites Angebot an internen Weiterbildungsmöglichkeiten an zu den Fachgebieten
  Hämatologie, Onkologie und Radio Onkologie
• Interessante, vielseitige und spannende Aufgaben für Pflegefachpersonen in einem innovativen Umfeld
• Sie profitieren direkt von einem universitären Umfeld und der Abteilung Klinische Pflegewissenschaft.
• Wir legen Wert auf ein motivierendes Arbeitsumfeld das von Respekt und Wertschätzung geprägt ist und in
  dem stets eine Prise Humor Platz hat
• In anspruchsvollen Situationen werden Sie durch unsere Pflegeexpertinnen und Führungspersonen
  unterstützt
• Regelmässige Fallbesprechungen mit den Psychoonkologen, klinischer Ethikerin und den Pflegexpertinnen
UniversitäsSpital Zürich als Arbeitgeber für Pflegefachpersonal